Easy Expat - Internationales Portal: Umziehen, arbeiten, im Ausland leben

Prag

Drucken

Überblick


Politik


Tschechische Republik

Die tschechische Regierung ist eine pluralistische Mehrparteien-Parlamentswahlen repräsentativen Demokratie.

Präsident Vaclav Klaus , ist der Kopf Zustand. Diese Position hält nur begrenzte Befugnisse, vor allem um Rechnungen an das Parlament zurück, nominieren Verfassungsrichter für den Senat zur Genehmigung vorzulegen und das Parlament auflösen unter bestimmten speziellen und ungewöhnlichen Umständen. Er ernennt den Premierminister.
Der Premierminister ist Petr Necas , der Regierungschef. Der Ministerpräsident hält erhebliche Befugnisse, einschließlich des Rechts zu setzen der Tagesordnung für die meisten Außen-und Innenpolitik, mobilisieren die parlamentarische Mehrheit und wählen Minister.

Das Parlament besteht aus zwei Kammern:
die Kammer der Abgeordnetenkammer (Poslanecká Snemovna; 200 Mitglieder) - Die Mitglieder werden gewählt Vertretung für eine Amtszeit von vier Jahren nach dem Verhältniswahlrecht, mit einer 5% Sperrklausel.
Senat (Senat, 81 Mitglieder) - Mitglieder sind in einsitzige Wahlkreise von zwei Stichwahl Stimmabgabe für eine sechsjährige Amtszeit gewählt. Der Senat ist unbeliebt in der Öffentlichkeit und leidet oft unter niedrigen Wahlbeteiligung.

Parteien sind:

Prag

Prag ist der Sitz der Macht in der Tschechischen Republik als Standort für Regierung, Parlament und den Präsidenten. Die Stadt ist geregelt separat von der örtlichen Regierung der Städtischen Stadt Prag. Dies ist Bürgermeister geleitet von einem Rat und Pavel Bem . 2006 neu gewählt, ist er auch stellvertretender Vorsitzender der ODS.

Die Stadt hat eine Website, die Besucher-Mails Anliegen der Bürger und: http://www.praha.eu/jnp/cz/home/index.html


ACHTUNG: Der folgende Artikel wurde durch ein maschinelles Übersetzungssystem ohne jegliche menschliche Mitwirkung übersetzt.

Zurück zur vorherigen Seite.


Copyright EasyExpat Ltd © 2014. Alle Rechte vorbehalten.