Arbeit in Toronto


Retensystem in Toronto


Zurück > Leitfäden > Nordamerika > Kanada > Toronto
Werkzeuge:


ACHTUNG: Der folgende Artikel wurde durch ein maschinelles Übersetzungssystem ohne jegliche menschliche Mitwirkung übersetzt. [powered by ]
Wenn Sie weitere Information suchen, besuchen Sie die englische Fassung.

Staatlicher Rentenplan

Der staatliche Rentenplan von Kanada heißt der Canada Pension Plan (CPP), ein Sozialdienstprogramm, das den Beitragszahlern und ihren Familien einen teilweisen Lohnersatz bei Pensionierung, Tod oder Tod gewährt Behinderung. Die CPP wird von fast allen Personen finanziert, die in Kanada außerhalb von Québec arbeiten.
Um als Altersrente zu gelten, müssen Sie sich bewerben, es beginnt nicht automatisch mit dem Rentenalter in Kanada. Sie können Ihre Leistungen beantragen a im Alter von 65 Jahren ohne Ermäßigung Ihrer Rente. Der früheste Antrag kann im Alter von 60 Jahren gestellt werden, Sie erhalten jedoch einen geringeren Betrag. Im Alter von 70 Jahren können Sie eine Erhöhung beantragen und erhalten.

Bewerben Sie sich für Ihren CPP hier .

Altersvorsorge (OAS)

Die Altersrente ist der Eckpfeiler des kanadischen Rentensystems. Es ist eine steuerpflichtige monatliche Sozialversicherungszahlung, die eine bescheidene Rente für langfristig Aufenthaltsberechtigte bietet. Die Anstellungshistorie eines Bewerbers spielt keine Rolle bei der Feststellung der Anspruchsberechtigung, und der Bewerber muss auch nicht im Ruhestand sein. Service Kanada, unter der Die Abteilung für Personalentwicklung und Kompetenzentwicklung Kanada (HRSDC) verwaltet das Programm für die Altersvorsorge durch regionale Büros in ganz Kanada.

Alter der Berechtigung

Um Anspruch auf eine Altersrente zu haben, muss eine Person mindestens 65 Jahre alt sein *. Außerdem müssen sie:

  • Kanadischer Staatsbürger oder legaler Einwohner Kanadas an diesem Tag sein vor der Genehmigung der Anmeldung ODER
  • wenn er nicht mehr in Kanada lebt, muss er am Tag vor dem Tag, an dem er oder sie aufhört, in Kanada zu leben, kanadischer Staatsbürger oder legaler Einwohner Kanadas gewesen sein.

Ein Minimum von 10 Jahren Aufenthalt in Kanada (nach Erreichen des 18. Lebensjahres) ist erforderlich, um eine Rente in Kanada zu erhalten. Ein Mindestaufenthalt von 20 Jahren in Kanada (nach Erreichen des 18. Lebensjahres) ist erforderlich, um eine Rente außerhalb Kanadas zu erhalten.

* Im Jahr 2012 wurde angekündigt, dass Im Jahr 2023 würde das Renteneintrittsalter für Personen, die Anspruch auf die Alterssicherung haben, auf 67 steigen.

Pensionsplan der Firma

Einige Arbeitgeber in Kanada bieten Rentenpläne für ihre Angestellten an. Dies ist zusätzlich zu den Kanada Altersversorgung. Bei betrieblichen Altersvorsorgeplänen in Kanada gibt es zwei Arten von Beiträgen:

Beitragsorientierte Renten

Dies ist ein festgelegter Betrag, den Sie und Ihr Arbeitgeber zu Ihrem Rentenplan beitragen. Sie müssen bis zum Ende des Jahres, in dem Sie 71 Jahre alt werden, einen festgelegten Beitrag beantragen.

Leistungsorientierte Renten

Diese Art von Rente ist ein Versprechen, einen Angestellten mit einem festen Einkommen zu versorgen, wenn sie in Rente gehen. Der Betrag, für den Sie berechtigt sind eceive basiert auf einer Formel, die den Betrag, den Sie verdienen, und die Anzahl der Jahre mit dem Unternehmen berücksichtigt.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Arten der betrieblichen Altersversorgung erhalten Sie, indem Sie auf klicken href = "https://www.canada.ca/en/financial-consumer-agency/services/financial-toolkit/retirement-pensions/retirement-pensions-2/7.html"> hier.

Privater Rentenplan

Arbeitgeberfinanzierte Renten oder steuerbegünstigte individuelle Ersparnisse sind a Auch für zusätzliche Abdeckung verfügbar. Beliebte Pläne umfassen Registered Retirement Savings Plans oder RRSPs. Einige Pläne werden sowohl von Arbeitnehmern als auch von Arbeitgebern beigesteuert, und Beiträge können Dollar für Dollar oder auf der Grundlage von Beschäftigungsbedingungen und Einkommen. Diese Pläne sind in der Regel nicht abhängig von Wohnsitz oder Staatsangehörigkeit.

Registered Retirement Savings Pläne

RRSPs ermöglichen die vollständige Kontrolle darüber, wie viel gespart werden soll und wo Ihre Ersparnisse investiert werden. Sie haben einen geregelten Ruhestand eingerichtet Sparplan über ein Finanzinstitut wie eine Bank, eine Kreditgenossenschaft, eine Treuhandgesellschaft oder eine Versicherungsgesellschaft. RRSP-Beiträge sind steuerlich abzugsfähig, und Zinsen, die vor dem Beginn der Auszahlung verdient wurden, sind steuerfrei. Wenn Ihre RRSP beginnt auszuzahlen, auf dieses Einkommen muss Steuern gezahlt werden. Die meisten privaten Altersvorsorgepläne wurden entwickelt, um Einkommen im Alter von 65 Jahren zu sichern. Der 31. Dezember des Jahres, in dem Sie 71 Jahre alt werden, ist der letzte Tag, an dem Sie einen Beitrag zu Ihrer RRSP leisten können.

href = "http://www.cra-arc.gc.ca/formspubs/tpcs/rgstrd_rtrmt-eng.html"> RRSP-Formulare und -Regulierungen finden Sie auf der Website von Revenue Canada.

Expat Pensionspläne

Einige Länder haben ein bilaterales Abkommen mit Kanada, das dies erlaubt Jahre in Kanada gearbeitet, um zu ihrer staatlichen Pension zu zählen. Informieren Sie sich mit Ihrem Landesplan über die Besonderheiten.

Wenn Ihr Land nicht zulässt, dass in Kanada bezahlte Jahre auf Ihre staatliche Rente angerechnet werden, besteht die Möglichkeit eines Rückkaufs Zeit, wenn Sie in Ihr Heimatland zurückgekehrt sind und erneut einen Beitrag zum Rentenplan leisten. Erneut erkundigen Sie sich bei Ihrem Staatsplan.

Kanada hat keine Rentner-Einwanderungskategorie, um Rentner anzuziehen, und keine besonderen Visa oder Programme werden Rentnern angeboten. Die meisten Rentner können den Einwanderungsstatus in den Einwanderungskategorien "Investor / Unternehmer / Selbstständig" oder "Familie" beantragen. Rentner, die nach Kanada ziehen, müssen nachweisen, dass sie über ausreichende Mittel verfügen sich selber unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden "Reisepass, Visa und Genehmigungen".

Rente im Ausland sammeln

Ein Arbeitnehmer und sein Ehepartner können Anspruch auf einen Ruhestand, Behinderung, Überleben haben Ehegatten- oder Waisenrente, die von einem ausländischen Land gezahlt wird. Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:

  • Er oder sie muss in einem Land arbeiten oder gearbeitet haben, das ein Sozialversicherungsabkommen mit Kanada unterzeichnet hat
  • Er oder sie muss ein Bewohner sein Kanada

Update 18/08/2018


Werkzeuge:

Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Addthis

Empfohlene Services

Internationale Umzugsunternehmen

Wenn Sie ins Ausland umziehen, dann ist das ein großer Schritt. Viele Dinge werden sich ändern und Sie müssen an alles Mögliche denken, damit der Umzug glatt über die Bühne geht. Es kann sehr hilfreich sein, wenn man die Möglichkeit hat aus einer Liste von Top-Umzugsfirmen eine professionelle und trotzdem günstige Firma auszuwählen.

Unser Partnernetzwerk von internationalen Umzugsunternehmen kann Ihre Möbel sowie Ihren kompletten Hausstand überall in Toronto und der Welt hinbringen.

Füllen Sie dazu einfach das untenstehende Kontaktformular aus und erhalten Sie gleich darauf bis zu 5 Angebote von verschiedenen Umzugsunternehmen. Dieser Service ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich und hilft Ihnen eine optimale Auswahl zu treffen. Vergleichen Sie Preise und Leistungen!



Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Abschnitt mit! Fügen Sie Ihren Beitrag hinzu.


Klicken Sie auf Forum, Forum um sich auszutauschen retensystem in Toronto, arbeit.


Finden Sie zusätzliche Definitionen und Erklärungen im FAQ (Häufig gestellte Fragen).