Praktisches in Paris


Babysitting in Paris


Zurück > Leitfäden > Europa > Frankreich > Paris
Werkzeuge:

ACHTUNG: Der folgende Artikel wurde durch ein maschinelles Übersetzungssystem ohne jegliche menschliche Mitwirkung übersetzt. [powered by ]
Wenn Sie weitere Information suchen, besuchen Sie die englische Fassung.

Kinderbetreuung wird zunehmend in einer Gesellschaft, in denen beide Eltern arbeiten mussten. Es gibt eine Vielzahl von Optionen in Paris, um alle Bedürfnisse. Immer Forschung Ihre Optionen sorgfältig, bevor Sie Ihr Kind mit jemand anderem.

Es ist wichtig, eine Entdeckung Einrichtung, die für Sie und Ihr Kind funktioniert. Einige Faktoren zu berücksichtigen:

  1. Budget: Es ist wichtig zu wissen, was Sie in der Lage zu verbringen, um festzustellen, wo man hinschaut sollten. Denken Sie über die Anzahl der Stunden und die Zeit zu Tag werden Sie brauchen einen Babysitter, um Ihre Gesamtkosten zu ermitteln.
  2. Sprache: Ihr Kind kann ein zweisprachiges Anlage benötigen, wenn sie nicht sprechen die Landessprache. Viele Schulen sind Dual oder sogar dreisprachig Mitarbeiter und Curriculum sowohl für internationale Kinder und zur Förderung der frühkindlichen Lernens.
  3. Alter der Kinder: Choices in der Kinderbetreuung stärker eingeschränkt sind, bevor 3 Jahre alt, und Kinder ab 5 Jahren können an öffentlichen pre-Schule für mindestens einen halben Tag. Einige Schulen verlangen, dass Kinder Töpfchen ausgebildete.
  4. Dienstleistung: Einige Einrichtungen bieten gelegentliche Pflege oder teilweisen Versorgung (dh 3 Tage pro Woche), während andere Einrichtungen nur in Vollzeit zu bieten.
  5. Die Nähe zu Hause oder am Arbeitsplatz: Dies ist häufig der Entscheidend bei der Auswahl eines Betreuungseinrichtung. Betrachten Sie Ihre Nachbarschaft oder die Gegend rund um Ihre Arbeit. Je einfacher die pendeln, desto besser ist die Situation.
  6. Überprüfen Fluktuation: Konsistenz in Bezugspersonen ist ein wichtiger Nutzen für Ihr Kind. Stellen Sie sicher, dass Sie vollständig vertrauen jede Anlage oder Betreuer verlassen Sie Ihr Kind mit. Dies ist ein wichtiges Element bei der Schaffung einer glücklichen Situation, und ein glückliches Leben.

So finden Sie Betreuungseinrichtung

Auf lokale Mütter ist eine großartige Möglichkeit, um die Verfügbarkeit und Optionen zu ermitteln. Treffen sich in einem Park, Spielplatz, oder versuchen Online-Foren wie Easy Expat in Paris Forum und Netze . Überprüfen Sie Informationen über lokale Kinderkrippen in Ihrer Nähe unter der lokalen Mairie Arrondissement (Rathaus).

Kinderbetreuungseinrichtungen

Eltern können ihre Kinder sowohl öffentlich und privat geführte Kinderkrippen (Baumschulen) zu senden. Pflege ist in der Regel bereits ab 3 Monate alt (das Ende der durchschnittliche Mutterschaftsurlaub). Achten Sie darauf, besuchen verschiedene Betreuungseinrichtungen, eine, die für Sie arbeitet. Diese Optionen gelten für Kinder vor dem Alter von sechs Jahren, wenn die Schule ist obligatorisch.

Kinderkrippen

Baumschulen werden von einem Team von Mitarbeitern mit Tätigkeiten für Unterhaltung geplant laufen und Bildung. Dies ist auch ein Ort für Kinder zu Freunden außerhalb des Hauses zu machen und lernen neue soziale Kompetenzen. Französisch öffentlichen Kindergärten und Kindertagesstätten werden von den lokalen und regionalen Gebietskörperschaften und durch getestet Elternbeiträge finanziert. Die meisten sind 11 Stunden am Tag, aber in der Nähe für einen Monat Sommerpause. Staff müssen strenge Normen für die Ausbildung erfüllen und sind verpflichtet, eine Kinderbetreuung Diploms.

École Maternelle

Öffentliche Kindergarten oder école maternelle ist eine weitere Möglichkeit für Kinder ab zwei / drei Jahre alt. Dies kann abhängig vom Abschluss Töpfchen-Training, etc.). Zusätzlich zu kümmern, sie staats-mandatierten Lehrplan unterrichten.

Maternelles sind staatlich finanzierte (kostenlos), aber sie garantieren nicht Platzierung. Wenn Sie eine Schule, die Ihrem Bedarf passt zu finden, so schnell wie möglich zu registrieren. Schultage gehören drei Stunden am Vormittag und drei am Abend. Die Eltern sind oft erlaubt, holen ihre Kinder Mittagspause. Mittagessen wird angeboten kann eine zusätzliche Gebühr erhoben.

Kinderkrippen Parentales

Kinderkrippen parentales sind Kindergärten durch Elternverbände laufen. Diese Kindergärten beschäftigen qualifizierte Assistantes maternelles, die werden von der Mairie (Rathaus) lizenziert. Diese Organisationen sind nicht gewinnorientiert. Die Eltern zahlen einen gleich hohen Anteil der Kosten, und oft liefern Nahrung und Ausrüstung. Sie können auch eine Rolle spielen im Kindergarten Management.

Preise

Anders Einrichtungen haben unterschiedliche Preise, aber im Allgemeinen sollte man erwarten, € zahlen 300 bis 400 pro Monat, pro Kind mit nachgelassen Pflege. Preise in Paris sind hoch, aber man Steuervergünstigungen und Zulagen vom Staat (mehr Informationen auf http://www.paris-servicesfamilles.com.fr ). Wenn Sie in Paris lebt seit mehr als 3 Jahren können Sie die Allocation Paris Petit à Domicile ( PAPADO). Wenn Sie ein Kindermädchen oder Aktien-care beschäftigen, können Sie abziehen 50% der Kosten. Ecoles maternelles sind kostenlos.

Babysitter

Babysitter ist in der Regel auf einer temporären oder kurzfristig beschäftigt. Oft wird ein Freund der Familie oder Verwandter für einen Abend beschäftigt zu bewachen das Kind bei den Eltern der Residenz. Meist junge Frauen sind die Babysitter-und ihre Dienstleistungen als Business bieten. Ein Babysitter sollte Haftpflichtversicherung und der Babysitter Eltern muss informiert werden, wenn die Person minderjährig ist werden. Nur Babysitter im Alter von 15 oder mehr für die Bezahlung zu verlangen.

Preise

Die Kosten für die Betreuung durch einen Babysitter vorgesehen ist in der Regel etwas niedriger als die vergleichbaren Kosten eines Kindergartens. Erwarten auf rund € 6-12 Euro pro Stunde, pro Kind bezahlen. Mit Freunden und Familie, es ist nicht ein Standard-Zahlung. Es wird an Ihnen und dem Babysitter zu einen vernünftigen Preis auszuhandeln.

Wie finde ich ein Sitter

Die meisten Familien finden ein Babysitter durch Mund-zu-Mund wissen zu lassen Freunde und Familie, dass sie suchen. Die Eltern können auch versuchen Posting auf Bulletin Boards an Gemeindezentren, Lebensmittelgeschäfte oder expat Hang-outs.

Eine große Online-Ressource ist auf expat verfassen klassifiziert ist, wie auf Easy Expat der Babysitter suchen .

Weitere beliebte Standorte, an denen Babysitter-und Kinderbetreuung zu finden sind:

Für die permanente Babysitter, können Sie bei einem Au-pair suchen. Wenden Sie sich im Abschnitt "Au Pair" unter "Finden Sie einen Job".

Update 13/02/2013


Werkzeuge:

Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Addthis

Empfohlene Services

Internationale Umzugsunternehmen
Internationale Umzugsunternehmen in Paris
Vergleichen Sie bis zu 5 Angebote von Umzugsfirmen aus unserem Netzwerk, die Ihnen dabei helfen Ihren Auslandsumzug zu organisieren und durchzuführen.
Krankenversicherung für Expats
Krankenversicherung für Expats in Frankreich
Fragen Sie online nach Ihrem kostenlosen Angebot für Hilfe bei Krankenrücktransport und Auswanderung und einer Auslandskrankenversicherung.
Unterkommen
Unterkommen in Paris, Frankreich
Uniplaces ist ein Online-Marktplatz für die mittelfristige Buchung von möblierten Unterkünften und hat tausende an geprüften Immobilien im Portfolio.
Hotels
Hotels in Frankreich
Sie erhalten verbilligte Hotelrate, last-minute Abkommen, Förderungen, Sonderangebote, mit einer Realzeitreservierung und einer on-line-Anmeldung.


Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Abschnitt mit! Fügen Sie Ihren Beitrag hinzu.


Klicken Sie auf Forum, Forum um sich auszutauschen babysitting in Paris, praktisches.


Finden Sie zusätzliche Definitionen und Erklärungen im FAQ (Häufig gestellte Fragen).