Arbeit in Paris


Retensystem in Paris


Zurück > Leitfäden > Europa > Frankreich > Paris
Werkzeuge:


ACHTUNG: Der folgende Artikel wurde durch ein maschinelles Übersetzungssystem ohne jegliche menschliche Mitwirkung übersetzt. [powered by ]
Wenn Sie weitere Information suchen, besuchen Sie die englische Fassung.

Renten sind ein Fonds regelmäßig an eine Person gezahlt, in der Regel nach einem Ausscheiden aus dem Dienst. Die meisten Renten sind Teil des Basic Plan (State-Plan) und ergänzende Mittel.

Staatliche Pension Plan

Die allgemeine Rente, Retraite De Base, wird verwaltet von Caisse Nationale d'Assurance Vieillesse (CNAV, The National Retirement Fund of Public Social Security).

Age of Wählbarkeit

Der gesetzliche Mindestlohn Rentenalter 60 für Personen, die vor lst Juli 1951 geboren, und 62 für Personen, die nach lst Januar 1955 geboren. Dies wird durch 4 Monate steigt jedes Jahr für Personen zwischen Juli lst, 1951 und 31. Dezember 1951 geboren.

Die Eignung wird auch auf Beiträgen. Ein Rentner muss für mindestens 160 bis 166 trimestres (je nach Geburtsjahr) beigetragen haben.

Reduzierte Rate Pension
Die Menschen können ihre Rente vor Erreichen der zu zeichnen Rentenalter und ohne Wartezeit von Versicherung für eine volle Rente, aber zu einem ermäßigten Preis. Dies wird nach dem Alter, in dem die Person in den Ruhestand oder die Anzahl der Quartale Versicherungszeiten bestimmt. Der Rückgang ist 1,625% für Personen im Jahr 1950 geboren, 1,5% für Personen im Jahr 1951 geboren, 1,375% für die im Jahr 1952 geboren und 1,25% für diejenigen, die nach 1952 geboren.

Erhöhte Pension Rate
Arbeitnehmer können ihre Rente später behaupten, für erhöhte Rente. Sie müssen nach der juristischen Arbeit Mindestalter für die Pensionierung und zahlen Beiträge für länger als die Wartezeit für eine volle Rente (je nach Geburtsjahr). Für Quartale nach lst Januar 2009 abgeschlossen, ist der Anstieg 1,25% für jedes weitere Quartal.

Beiträge

Die Beiträge werden auf die Beschäftigten Lohn erhoben. Rund 6,65 Prozent vom Arbeitnehmer bezahlt und 8,3 Prozent vom Arbeitnehmer bezahlt.

Vorteile

Zu Ihrem Vorteil zu berechnen, gibt es drei Faktoren:
Basic Gehalt oder durchschnittliche Jahresverdienst (SAM) - durchschnittliche Jahresverdienst sind die bereinigten Ergebnis auf dem Beiträge gezahlt worden sind. Dies basiert auf den 25 besten Jahre für alle Personen nach 1947 geboren basiert.
Payment rate - 50 Prozent für die vollständige Rate
Insgesamt Versicherungsdauer - Effektive Dauer der Versicherung (Beitragszeiten und gleichgestellte Zeiten) unter dem Versicherungssystem.

Die Höhe der Rente sowie die ergänzenden Solidaritätsbeihilfe mindestens
777,16 € pro Monat für eine alleinstehende Person
1206,59 € pro Monat für ein paar

Ergänzende Pension Plan

Zusatzrenten (Retraite Complémentaire) sind Pflicht für alle Mitarbeiter zuzüglich der gesetzlichen Alterssicherung. Diese Mittel werden von organisierten AGIRC (allgemeine Vereinigung von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung für Führungskräfte) oder ARRCO (Vereinigung für die ergänzende Altersversorgung für nicht-leitenden Angestellten).

Berechnung

Die Berechnung der zusätzlichen Altersversorgung ist Punktesystem. Leistungspunkte sind für Beschäftigungszeiten angerechnet vor dem Umsetzung der Regelung und für Zeiten der Krankheit von mindestens drei aufeinander folgenden Monaten (Schema für Führungskräfte und leitende Angestellte) oder 60 aufeinander folgenden Tagen (für nicht-leitende Angestellte). Bei Renteneintritt werden die gesammelten Punkte umgewandelt EUR durch Multiplikation mit dem Wert von jedem Punkt. Die Pension ist proportional zum Ergebnis über die gesamte Dauer der Versicherung, anstatt die 25 besten Jahre, wie sie in der Grundschema.

    Die jährlichen Werte ARCCO und AGIRC Punkte:
  • ARRCO: 1,2414 €
  • AGIRC: 0,4330 €

Age of Eligibility

Der gesetzliche Mindestlohn Rentenalter 60 für Personen, die vor lst Juli 1951 geboren, und 62 für Personen, die nach lst Januar 1955 geboren. Dies wird durch 4 Monate steigt jedes Jahr für Personen zwischen Juli lst, 1951 und 31. Dezember 1951 geboren.

Selbstständig Pension Plan

Die Selbständigen (Beruf liberales) Rente wird durch das verwaltete Caisse nationale d'assurance vieillesse des Berufen liberales (CNAVPL). Es basiert auf Punkte-System wie die Arrco / Agric System.

Handwerker & Commerçants sind ähnlich dem régime de base, konnte aber von den Régime Social des Indépendants (RSI).

Private Vorsorge

Es gibt eine Vielzahl von privaten Pläne für diejenigen zusätzliche Vorsorge interessiert.

Plan d'Epargne Retraite Populaire

Eine große private Vorsorge ist der Plan d'Epargne Retraite Populaire (PERP). Beiträge können so gering als 50 € pro Monat. Die Leistung wird durch die Beiträge ermittelt. Darüber hinaus bietet der Plan einen Steuerertrag für Zahlungen (bis zu 10% ihrer Einnahmen aus beruflichen Tätigkeit im Jahr zuvor - nach Abzug der 10% für Honorare).

Einzahlungen in PERP gemacht werden bis zur Pensionierung gesperrt. An diesem Punkt, kauft der Fonds eine Rente. Dies ist abhängig von den Bedingungen des Vertrages. Die einzigen Fälle, in denen Geld aus dem PERP ergriffen werden können vor dem Ruhestand ist, wenn des Anlegers Geschäftstätigkeit aufgrund einer Liquidation Urteil oder mehr, wenn sie zusammenziehen eine Krankheit / Behinderung, die es unmöglich, ihren Beruf auszuüben macht. In einigen Fällen ist es möglich, einige oder alle der PERP bei erholen Scheidung oder der Tod oder Geschäftsunfähigkeit eines Ehegatten.

Assurance Vie

Ein Assurance Vie Vertrag sieht monatlichen Beiträge und niedrigen Kosten Auszahlungen. Es ist nicht erforderlich, um eine Rente kaufen und Fonds müssen nicht bis zur Pensionierung statt Alter (dies ist in Frankreich sehr beliebt als eine Form des Sparens mit besseren Zinsen). Allerdings investiert die Prämien nicht erhalten Income Tax Credit.

Gewinne unterliegen Sozialabgaben von 12,1 Prozent, wenn sie zurückgezogen werden, plus Besteuerung auf einer gleitenden Skala je nachdem wie lange die Politik in Kraft ist:

  • 35 Prozent für eine Politik weniger als 4 Jahre alt
  • 15 Prozent für die Politik zwischen 4 und 8 Jahre alt und
  • 7,5 Prozent für alle Politikbereiche über 8 Jahre alt

Collective Pläne

Collective Pensionspläne (Plan d'Epargne pour la retraite collectif) sind Unternehmen plant, die Mitarbeiter zu leisten und erhalten Steuergutschriften ermöglichen. Mehrere Quellen der Mittel kann verwendet dazu beitragen:

  • Boni
  • Gewinnbeteiligung
  • Freiwillige Zahlungen (bis zu 25% der gesamten Bruttoerträge)
  • Beiträge der Gesellschaft (bis zu 16% der sozialen Sicherheit Grenze, die € 35.000 ist)
  • Transfers von anderen Unternehmen Sparpläne

Im Ruhestand sind die Leistungen nicht steuerpflichtig. Allerdings sind die Renten als Einkommen zu versteuern. Beraten Sie sich mit Ihrem Unternehmen für Optionen.

Expats und behauptet Rente aus dem Ausland

Sammeln ein Minimum Französisch staatliche Rente für Expats möglich, die

  • War mit ständigem Wohnsitz in Frankreich für mindestens sechs Monate des neuen Steuerjahres haben (was läuft von April bis April)
  • Registrierte zur Einkommensteuer
  • Im Alter von über 65 (in einigen Fällen, wo die Person ist offiziell arbeitsunfähig nach 60 Jahren.)
  • Einkommen von nicht mehr als 777,65 € im Monat für eine einzelne Person oder 1237,31 € pro Monat für ein paar

EU Nationals

Zeiten der Berufstätigkeit im Ausland können Beiträge und Leistungen für eine Altersvorsorge erschweren. Ein Anspruch für alle EWR-Staat Renten sollten über die staatliche Rente Dienst der Land der letzten Beschäftigung, wo Sozialabgaben gezahlt wurden hergestellt werden. Die Europäische Union / im Europäischen Wirtschaftsraum arbeitet daran, die verschiedenen Vereinbarungen zu harmonisieren, so Expats, die in verschiedenen Sektoren im Ruhestand sind.

Wenn Sie in mehreren EU-Ländern gearbeitet haben, haben Sie angesammelten Rentenansprüche in jedem Land. Wenn die Zeit für Sie, Ihre Altersrente Anspruch kommt, Sie haben in der Regel in dem Land, wo Sie wohnen oder in dem Land, wo Sie zuletzt gearbeitet gelten. Das Land ist dann verantwortlich für Bearbeitung Ihrer Ansprüche und die Zusammenführung von Aufzeichnungen Ihrer Rentenbeiträge aus allen Ländern Sie arbeitete in. haben

Wenn ein Rentner auf staatliche Renten von mehr als einem EWR-Land berechtigt, werden die gemeinsamen Rentenanwartschaften werden berechnet nach nationalen und EU-Gemeinschaftsrecht. Dies geschieht durch:

  • Jedes Land arbeitet heraus, wie viel staatliche Rente können Sie aus, was Sie in die eigene Sozialversicherung gezahlt oder erhalten
  • Jedes Land fügt zusammen Versicherungen in allen Ländern. Dann wird jeder sieht, wie viel staatliche Rente Sie erhalten würden, wenn Ihre Versicherung hatte alles in seine eigene Sozialversicherung mit jedem Land bezahlt worden zahlen den gleichen Prozentsatz in ihrer Systematik bezahlt.

Für Wenn Sie z. B. ein Drittel der Sozialversicherung bezahlt in Großbritannien, dann die UK zahlen würde ein Drittel der gesamten staatlichen Pension Sie berechtigt sind. Die anderen Länder, die Sie dazu beigetragen haben zahlen würde eine ähnlich repräsentative Teil.

Andere Nationen kann auch eine gegenseitige Vereinbarung mit Frankreich. Wenden Sie sich an die Administratoren Ihres Staates oder privaten Altersvorsorge, bevor Ausland.

EU-Rentner über 60 gehen, um dauerhaft in Frankreich leben sind nicht erforderlich dazu beitragen, Französisch soziale Sicherheit, sondern müssen mit ihren lokalen registrieren Französisch Health Service (Caisse Primaire Assurance Maladie oder CPAM). Hier sollten Sie vor:

  • Kopie Ihre carte de séjour / résident oder an Ihrem vorübergehenden Zulassung (Recepisse de demande de carte de séjour)
  • Nachweis über Ihre Beziehung mit allen Angehörigen, die nicht in ihrem eigenen Recht zu qualifizieren (zB wird eine Ehe Zertifikat)
  • Bankverbindung (relevé d'identite bancaire)

Wenn Sie eine staatliche Rente in einem anderen EU-Land sind, können Sie unterliegt einer jährlichen Überprüfung, dass Sie noch erhalten ist. EU-Bürger, Ruhestand vor dem Qualifying für eine staatliche Rente kann Französisch sozialen Sicherheit Krankenversicherung für bis zu 30 Monate erhalten durch den Erwerb einer Formular E106 aus ihrem Land zur Sozialversicherung Abteilung. Die Bewerber müssen die vollen Beiträge in Ihrer Heimat gemacht haben Land in den letzten zwei Jahren. Wenn Sie im Rentenalter, aber sind immer noch arbeiten, können Sie für eine E106 qualifizieren und erhalten gesundheitliche Vorteile für bis zu 30 Monate.

Wie erstelle ich einen ASPA Anspruch

Die ASPA wird hauptsächlich durch verwaltet CNAV . Ansprüche werden durch ihr Büro hat.
Anschrift: 110-112 rue de Flandres
75951 Paris Cedex 19
Tel: 0033 1 40 05 51 10

Um die Rente, die Sie den Prozess beginnen sollte mindestens ein Jahr vor der Pension Tag beträgt. Die ASPA sollten Sie automatisch Kontakt innerhalb von 4 Monaten nach dem Zeitpunkt Sie Ihre Rente beanspruchen kann, aber Sie können kontaktieren und sie bitten den Papierkram vor der Hand.

Update 13/02/2013


Werkzeuge:

Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Addthis

Empfohlene Services

Internationale Umzugsunternehmen

Wenn Sie ins Ausland umziehen, dann ist das ein großer Schritt. Viele Dinge werden sich ändern und Sie müssen an alles Mögliche denken, damit der Umzug glatt über die Bühne geht. Es kann sehr hilfreich sein, wenn man die Möglichkeit hat aus einer Liste von Top-Umzugsfirmen eine professionelle und trotzdem günstige Firma auszuwählen.

Unser Partnernetzwerk von internationalen Umzugsunternehmen kann Ihre Möbel sowie Ihren kompletten Hausstand überall in Paris und der Welt hinbringen.

Füllen Sie dazu einfach das untenstehende Kontaktformular aus und erhalten Sie gleich darauf bis zu 5 Angebote von verschiedenen Umzugsunternehmen. Dieser Service ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich und hilft Ihnen eine optimale Auswahl zu treffen. Vergleichen Sie Preise und Leistungen!



Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Abschnitt mit! Fügen Sie Ihren Beitrag hinzu.


Klicken Sie auf Forum, Forum um sich auszutauschen retensystem in Paris, arbeit.


Finden Sie zusätzliche Definitionen und Erklärungen im FAQ (Häufig gestellte Fragen).