FAQ


Häufig gestellte Fragen


Zurück > FAQ ".$EE_LANG['faq_general'].""; else echo " > ".get_var("dmsection", "url", ereg_replace('-', ' ',$section), "section", $lang).""; } else if(!empty($section)) { if ($section == $EE_LANG['faq_general_url']) echo " > ".$EE_LANG['faq_general']; else echo " > ".get_var("dmsection", "url", ereg_replace('-', ' ',$section), "section", $lang); } ?>

Die Pension in Frankreich: Wie funktioniert es?

ACHTUNG: Der folgende Artikel wurde durch ein maschinelles Übersetzungssystem ohne jegliche menschliche Mitwirkung übersetzt. [powered by ]
Originalversion hierEnglish

Französisch Social Security

Jeder, der in Frankreich muss die Französisch Social Security Systems beitragen. Jeder ist berechtigt, auch aus der Sozialversicherung ohne Ausnahme gelten. Dies wird als Couverture Maladie Universelle (CMU) oder "Gesundheit Plan für alle" mit nur 0,1 Prozent der Menschen nicht versichert. Die meisten Menschen verlassen sich auf die obligatorischen Pläne und keine freiwillige oder private Rentenversicherung.

Retraite de Base

Allocation de Solidarité aux Personnes  Gees (ASPA) oder Minimum Viellesse ist die Mindestrente und wird von Caisse des Dépôts verwaltet. Dies ist die erste Ebene der 1. Säule der Französisch Rentensystem. Eingeführt im Jahre 1956, ist es ein nicht beitragsfinanzierten Systems.

Wer Qua lifies?

Das gesetzliche Rentenalter liegt für Personen, die nach 1. Juli 1951 geboren, die schrittweise steigen wird 60 bis 62 Jahren. Gleichzeitig steigt das Alter der automatischen Anspruch auf eine volle Rente (gesetzliche Rentenalter plus 5 Jahre) 67 Personen nach dem 1. Januar 1956 geboren. Personen mit langjähriger Service, der eine schwere Behinderung haben oder die in einer ungesunden oder körperlich belastenden Umfeld gearbeitet hat, kann ihre Rente vor Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze Anspruch, so früh wie 55 Jahre alt (in einigen seltenen Fällen, im Alter von 50). Einige Menschen können auf eine Rente bis zum Alter von 70 Jahren Anspruch und eine Erhöhung ihrer Rente.

Wer trägt?

Die Französisch-System der Sozialen Sicherheit ist weitgehend finanziert durch Beiträge über die Löhne der Mitarbeiter. Aufgrund von Problemen mit der Langlebigkeit des Systems der sozialen Sicherheit, der Suche nach neuen Förderpolitik an die Basis zu verbreitern.

Vorteile

Die Regelung zielt auf bis zu maximal 50 Prozent der Rentner umsatzstärksten Jahren bis zu einer Obergrenze von 35.000 € jährlich. Die Leistungen werden in Höhe der Differenz zwischen den Ressourcen des Antragstellers und die Menge des verfügbaren
742,27 € pro Monat für eine alleinstehende Person
1,157.46 Euro pro Monat für ein Paar.

Zur Berechnung der Vorteile, den Durchschnitt der 25 bestbezahlten Jahre in Ihrer Karriere (in Zusammenhang mit Inflation). Die Rente beträgt 50 Prozent dieser Summe, obwohl es von der Sozialversicherung jährliche Obergrenze (34.620 € begrenzt ist in 2010). Die aktuelle maximale Rente bei 50 Prozent würden 17.310 € pro Jahr.

Zum Beispiel für einen einzelnen im Jahr 1951 geboren, wäre der Rentenformel werden:
Grundgehalt x Satz x insgesamt Versicherungsperiode nach der allgemeinen Regelung dividiert durch 163.

Retraite complémentaire

Zusatzrenten sind verpflichtend für alle Mitarbeiter im Rahmen der gesetzlichen Alterssicherung, sei es durch die allgemeine Sozialversicherung, die Landarbeiter und F bezahlt armers Gegenseitige Welfare Fund oder der Miners 'Scheme.

Für Arbeitnehmer in der Privatwirtschaft sind Zusatzrenten durch ARRCO (Association pour le régime de retraite complémentaire des Gehälter oder Vereinigung für Mitarbeiter der Sup verabreicht ergänzende Schemes), die alle Kategorien von Arbeitnehmern (leitende und nicht-leitenden) und AGIRC (General Association of Retirement Institutions for Executives), die nur Führungskräfte und leitende Angestellte umfasst.

Wer qualifiziert sich?

Unter beiden Systemen ist 65 das gesetzliche Renteneintrittsalter für Personen nach dem 1. Juli 1951 geboren. Dieser steigt schrittweise von 60 bis 62 Jahren. Gleichzeitig steigt das Alter der automatischen Anspruch auf eine volle Rente (gesetzliche Rentenalter plus 5 Jahre) auf 67 für Personen, die nach dem 1. Januar 1956 geboren.

Sie müssen für mindestens 164 trimestres (Quartale), die über 41 Jahre ist beigetragen haben. Sie müssen in residence in Frankreich oder in den überseeischen Departements und haben nicht genügend Ressourcen. Vorteile sind auch für Familienmitglieder einschließlich Ehepartner, Lebenspartner oder Partner durch einen zivilen Solidaritätspakt (PACS) gebunden zur Verfügung.

    Mit den verschiedenen Reformen, verwendet der Dauer der Versicherung um die Höhe der Rente ist zu berechnen erhöhte progressiv:
  • 150 / 4 für Personen in oder vor 1943 geboren,
  • Zwischen 152 und 158 / 4 für die zwischen 1944 und 1947 geboren
  • 160 für die in 1948 geboren.
  • Für die Generationen geboren in 1949 und 1952, wird die Referenz Versicherungszeiten zu 161 und 164 / 4 bzw. zu erhöhen, und wird weiter zunehmen für die Generationen ab 1953 geboren.
  • Für 1953 und 1954 hat die Umsetzung der Rechtsvorschriften noch zu veröffentlicht. Für die Generationen ab 1955 geboren werden mit dem Gesamtbetrag Wartezeit für eine volle Rente per Dekret im Jahr ihres 56. Geburtstag veröffentlicht werden.

Wer trägt?

Die Beiträge sind obligatorisch und werden ca. 6,65 Prozent vom Arbeitnehmer und 8,3 Prozent gegenüber dem Arbeitgeber. Als Gegenleistung für die Beiträge gezahlt, erhalten Mitarbeiter Rentenpunkte auf einer monatlichen Basis. Diese Punkte geben das Recht auf eine Zusatzrente Einkommen bei Erreichen des gesetzlichen Rentenalter. Die Rente wird durch die Beiträge derer, die noch arbeiten finanziert werden, und die Zahlung der Rente ist garantiert, da der Beitrag von den Arbeit ist obligatorisch.

Vorteile

Die Berechnung der zusätzliche Altersversorgung ist Punkte-basiert. Jedes Jahr wird die Höhe der Beiträge auf der Grundlage eines Referenz-Gehalt oder Einkommen zahlen in Punkte umgerechnet, unter Berücksichtigung der Wert pro Einheit der Ausgangspunkt für die entsprechenden Steuerjahr. Die Rente für den Arbeitnehmer wird davon abhängig sein die Anzahl der Punkte während der gesamten Dauer der Versicherung des Mitarbeiters entstanden.

Zur Berechnung der Rente, ist die Anzahl der Punkte während der gesamten Dauer der Versicherung aufgelaufenen multipliziert der Wert des Punktes, an die Zeit der Rente berechnet wird. In diesen Systemen die Höhe der Rente wird proportional zum Ergebnis über die gesamte Dauer der Versicherung, anstatt die 25 besten Jahre, wie sie in den grundlegenden Schema.

Kredit Punkte sind zu berücksichtigen. Leistungspunkte werden für Beschäftigungszeiten vor der Umsetzung der Regelung und Zeiten der Krankheit von mindestens drei aufeinander folgende Monate (für Führungskräfte und leitende Angestellte) oder 60 aufeinander folgenden Tagen gutgeschrieben (Für Nicht-Führungskräfte). Gleiches gilt, wenn das Individuum in Empfang einer Invalidenrente. Retirement Punkte sind auch für Zeiten der Empfänger von Arbeitslosengeld erhalten.

    Die jährliche Werte ARCCO und AGIRC Punkte derzeit:
  • ARRCO: 1,1884 €,
  • AGIRC: 0,4216 €.

Zum Beispiel:
Die Aufteilung des Wertes der Beiträge der Kaufpreis von einem Punkt. Dies ist derzeit 14,4047 € pro Punkt für Arrco und 5,0249 € pro Punkt für Agirc.
Die gesammelten Punkte in Euro durch Multiplikation mit dem Wert eines jeden Punktes zum Zeitpunkt der Pensionierung umgewandelt. Derzeit würde das 1,1884 € pro Punkt für Arrco und 0,4216 € pro Punkt für Agirc werden.

Für Menschen, die nicht für eine volle Rente nicht erfüllen, können sie zukaufen trimestres die teuer werden kann, oder nehmen Sie eine gekürzte Rente. Dies ist nach dem Alter, in dem die Person in den Ruhestand und die Anzahl der Quartale der Versicherung ermittelt abgeschlossen.
1,625 Prozent für Personen im Jahr 1950 geboren
1,5 Prozent für Personen im Jahr 1951 geboren
1,375 Prozent für die in 1952 geboren
1,25 Prozent für diejenigen, die nach 1952 geboren
Die Rente wird auch weiterhin mit dem ermäßigten Steuersatz von gezahlt werden dann auf.

Für Personen, die vorzeitig in den Ruhestand, ist ein Kürzungssatz auf die Rente beantragt. Das ist um 7 Prozent pro Jahr im Alter zwischen 55 und 59, 5 Prozent pro Jahr zwischen 60 und 62, und 4 Prozent pro Jahr danach. In einigen Fällen ist es möglich, eine Full-Rate-Zusatzrente vor 65 empfangen, ohne jeden Abzug.

Für Personen mit der erforderlichen Versicherungszeit für eine volle Rente, die auch nach der gesetzlichen Rentenalters zu arbeiten (zwischen 60 und 62 je nach Jahrgang), gibt es eine Zunahme bei den Leistungen. Die Zuwachsrate beträgt 1,25 Prozent für jedes weitere Quartal.

Plan d'Epargne Retraite Populaire

Der Plan d'Epargne Retraite Populaire (PERP) ist eine private Altersvorsorge Plan, dass die Menschen wegräumen Einsparungen in eine private Altersvorsorge zu finanzieren.

Beiträge

Die Beiträge können so niedrig wie 50 Euro pro Monat.

Der Investor hat Anspruch auf eine Einkommensteuer-Kredit für die Einzahlungen in den Fonds. Die Abzug kann bis zu 10 Prozent ihrer Einnahmen aus beruflichen Tätigkeit im Vorjahr (nach Abzug von 10 Prozent für Honorare). Diese Abzüge sind zu 8-fache des jährlichen Betrag der sécurité sociale Decke mit th begrenzt e maximalen Abzug von 27.696 €.

Vorteile

Die Zahlungen in den PERP gemacht werden bis zur Pensionierung gesperrt. An diesem Punkt ist die Investition verwendet werden, um eine Rente, die voll und ganz auf den überlebenden Ehegatten über den Tod geführt werden kann kaufen.

Die einzigen Umstände, unter denen das Geld aus der PERP genommen werden kann vor dem Ruhestand ist, wenn der Anleger Geschäftstätigkeit beruht auf einem Urteil oder Liquidation nicht mehr, wenn sie sich zusammenziehen einer Krankheit / Behinderung, die es unmöglich macht zu arbeiten. Es kann sein, möglich, einige der PERP im Falle der Scheidung oder der Tod oder Erwerbsunfähigkeit des Ehepartners zu erholen.

Assurance Vie

Eine Assurance Vie ist im Grunde eine Versicherung Bindung und eine weitere Möglichkeit, einen privaten Pensionsfonds zu schaffen. Entnahmen aus einem Assurance Vie Vertrag sind nicht verpflichtet, eine Rente kaufen und müssen nicht bis zum Rentenalter statt. Die Prämien investiert erhalten keine Steuergutschrift oder Rabatt, aber Entnahmen sind bei sehr niedrigen Sätzen besteuert. Darüber hinaus die Französisch Hauptstadt Gewinne und Einkommensteuer sind nicht anwendbar, wenn die Mittel innerhalb der Politik bleiben. Wenn ein Betrag abgezogen wird, ist nur das Wachstum Element besteuert werden. Alle Gewinne unterliegen Sozialabgaben von 12,1 Prozent.

Vorteile

Ein Vorteil eines Assurance Vie ist, dass es einen Grad an Portabilität und können Offshore angeboten werden. Dies ermöglicht ein Versicherungsnehmer zwischen Ländern mit dem Französisch Assurance Vie Politik in der Lage, zu einem lokal Steuer-kompatible Version konvertiert werden zu bewegen.

Inanspruchnahme von Leistungen aus dem Ausland

Sammeln ein Minimum Französisch staatliche Rente ist für Expats, die möglich

  • Wurden mit ständigem Wohnsitz in Frankreich seit mindestens sechs Monaten des neuen Steuerjahres (das läuft von April bis April)
  • Registered zur Einkommensteuer
  • Im Alter von über 65 (in einigen Fällen, wo die Person ist offiziell arbeitsunfähig nach dem 60. Lebensjahr.)
  • Einkommen von nicht mehr als 742 € im Monat für eine alleinstehende Person oder € 1,157.46 pro Monat für ein paar
  • Wohn-oder in dem Land, wo Sie zuletzt gearbeitet haben. Das Land ist dann verantwortlich für die Bearbeitung Ihres Antrags und Zusammenführung Aufzeichnungen über Ihre Rente aus Beiträgen aller Länder, die Sie gearbeitet haben in.

    EU Rentner über 60 gehen zu leben dauerhaft in Frankreich sind nicht verpflichtet, auf Französisch sozialen Sicherheit beitragen, sondern muss mit ihren lokalen Französisch Health Service (Caisse Primaire Assurance Maladie oder CPAM) zu registrieren. Hier sollten Sie vor:

    • Kopie des carte de séjour / Wohnsitz oder Ihre temporären Bewilligung (récépissé de demande de carte de séjour)
    • Nachweis über Ihre Beziehung mit einem Angehörigen, die nicht in ihrem eigenen Recht nicht qualifizieren (zB Heiratsurkunde)
    • Bankverbindung (relevé d'identite bancaire)

    Wenn Sie eine staatliche Rente sind in anderen EU-Land, können Sie unterliegen einer jährlichen Überprüfung, dass Sie immer noch erhalten ist. EU-Bürger, die vor q Ruhestand ualifying für eine staatliche Rente kann Französisch Sozialversicherung Krankenversicherung für bis zu 30 Monate erhalten durch den Erwerb einer E106 aus ihrem Land die soziale Sicherheit Abteilung. Die Bewerber müssen die vollen Beiträge in Ihrem Heimatland in den letzten gemacht haben 2 Jahre. Wenn Sie im Rentenalter, aber sind immer noch arbeiten, können Sie für ein E106 zu qualifizieren und erhalten gesundheitlichen Nutzen für bis zu 30 Monate.

    Wie erstelle ich einen ASPA Claim

    Die ASPA wird hauptsächlich durch CNAV verwaltet. Die Forderungen werden durch ihre aus Büro.
    Adresse: 110-112 rue de Flandres
    75951 Paris Cedex 19
    Tel: 0033 140 05 51 10

    Um die Rente Sie den Prozess beginnen sollte mindestens ein Jahr vor der Rente Tage behaupten. Die ASPA wenden Sie automatisch innerhalb von 4 Monaten ab dem Zeitpunkt haben Sie Anspruch auf Ihre Rente, aber Sie können ihnen in Verbindung setzen und fordern Sie die Unterlagen vor der Hand.

    Private Pension im Ausland

    Rentner sind kostenlos für die meisten privaten Altersvorsorge unabhängig von ihrer sammeln geographische Lage. Consult Hinblick auf Ihre individuellen Plan für weitere Einzelheiten.



    [08-09-2011]
Werkzeuge:

Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Addthis

Empfohlene Services

Internationale Umzugsunternehmen
Internationale Umzugsunternehmen
Vergleichen Sie bis zu 5 Angebote von Umzugsfirmen aus unserem Netzwerk, die Ihnen dabei helfen Ihren Auslandsumzug zu organisieren und durchzuführen.
Krankenversicherung für Expats
Krankenversicherung für Expats
Fragen Sie online nach Ihrem kostenlosen Angebot für Hilfe bei Krankenrücktransport und Auswanderung und einer Auslandskrankenversicherung.
Unterkommen
Unterkommen
Uniplaces ist ein Online-Marktplatz für die mittelfristige Buchung von möblierten Unterkünften und hat tausende an geprüften Immobilien im Portfolio.
Hotels
Hotels
Sie erhalten verbilligte Hotelrate, last-minute Abkommen, Förderungen, Sonderangebote, mit einer Realzeitreservierung und einer on-line-Anmeldung.


Konsultieren Sie unser FAQ, die durch die am häufigsten gestellten Fragen und durch spezifische Bezeichnungen zur Ausbürgerung gebildet werden.

Sie können Details, Informationen abfragen und Kommentare hinzufügen in den Foren bitten.

Die Liste aller Fragen auf der Internetseite ist mit einem Klick verfügbar eordnet nach Aktualisierungsdatum oder nach der Anzahl der hints.

Für andere Gespräche, Beratung, Fragen, Sicht, get together, etc...: nutzen Sie bitte das Forum.